Inhalt anzeigen

Buchungsbedingungen

Diese allgemeinen Bedingungen gelten zwischen Norway’s Best AS und jeder Partei, die gemäß der Buchungsbestätigung einen Vertrag mit Norway’s Best AS eingeht (dem Gast). Der Vertrag kann für Unterkunft, Reisen, den Erwerb anderer Produkte oder Dienstleistungen oder für eine Kombination derselben gelten.

Wer ist die verantwortliche Partei? 
Norway’s Best AS, PB 42, N-5742 Flåm, Norwegen, Handelsregisternr. 982 897 424. Norway’s Best AS ist für sämtliche über die Website stattfindenden Transaktionen verantwortlich. Unser Partner PayEX ist für die sichere Verarbeitung von Kreditkartennummern und -codes gemäß den Anforderungen des Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) verantwortlich.

Unsere Subunternehmer
Wir sind dafür verantwortlich, dass unsere Subunternehmer für die von Ihnen über uns bestellten Leistungen bezahlt werden. Unsere Subunternehmer sind individuell für ihre eigenen Teile des Programms, einschließlich umfassender Versicherungen, Genehmigungen, Ausrüstung, Personalbesetzung usw., sowie für die Einhaltung der für den Subunternehmer geltenden Gesetze und Vorschriften verantwortlich.

Der Vertrag 
Als Verkäufer ist Norway’s Best AS gegenüber dem Gast für die ihm vertraglich zustehenden Ansprüche verantwortlich. Die Verantwortung für Aufträge, die von anderen Parteien als Norway’s Best AS ausgeführt werden sollen, liegt bei diesen Parteien selbst.

Als Veranstalter ist Norway’s best AS verpflichtet, Folgendes zu gewährleisten: 
Dem Gast wird eine schriftliche Buchungsbestätigung einschließlich aller sonstigen erforderlichen Unterlagen zugesandt.

Norway’s Best AS haftet nur für die Reise wie beschrieben. Wenn solche Vereinbarungen zwischen einem Dritten und einem Käufer getroffen werden, müssen sie schriftlich erfolgen. Sämtliche Kundendaten werden gemäß norwegischem Recht gespeichert, und es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Verbindliche Reservierung 
Eine Reservierung ist verbindlich, sobald dem Gast eine Buchungsnummer zugeteilt wurde und die Zahlung erfolgt ist. Es liegt in der Verantwortung des Gastes, die Richtigkeit der An- und Abreisedaten und aller anderen wesentlichen Buchungsdaten zu überprüfen.

Zahlung
Bei Buchung über www.norwaysbest.com hat der Gast 100 % des Paketpreises zu zahlen. Der Gast muss bei seiner Ankunft eine Buchungsbestätigung vorlegen. Die Website ist 3D-Secure-fähig. Bitte beachten Sie, dass der bei der Buchung verfügbare Währungsrechner und der angezeigte Betrag in der gewählten Währungen nur zur Orientierung dienen! Die Belastung der Kreditkarte erfolgt stets in der Landeswährung (NOK).

Bis auf weiteres gelten aufgrund von COVID-19 die folgenden Stornierungsbedingungen auf www.norwaysbest.com:
Der Gast kann bei Norway’s Best AS stornieren. Norway’s Best AS und die Leistungsanbieter von Paketangeboten akzeptieren nur Stornierungen und Änderungen, die vom Gast vorgenommen werden. Norway’s Best AS verpflichtet sich, eine schriftliche Bestätigung der Stornierung/Änderung zu übermitteln.

Der Kunde kann bis 24:00 Uhr am Tag vor Beginn des Paketangebots stornieren, indem er im Rahmen des Buchungsvorgangs unseren ‚Stornierungsschutz‘ erwirbt. In diesem Fall wird der gesamte Buchungsbetrag zurückerstattet. Jede Rückerstattung erfolgt auf die bei der Buchung verwendete Kreditkarte.

Falls die Buchung krankheitsbedingt storniert werden muss, greift die eigene ‚Reiseversicherung‘ des Reisenden. Alternativ können Sie unseren ‚Stornierungsschutz‘ erwerben.

Buchungsänderungen müssen bis 16:00 Uhr am Tag vor der Abreise erfolgen, abhängig von der verfügbaren Kapazität.

Stornierungen für Unterkünfte und sämtliche unserer Aktivitäten müssen 7 Tage vor dem Anreisedatum erfolgen.

Stornierung einer Reservierung ohne Versicherung
Der Gast kann bei Norway’s Best AS stornieren. Norway’s Best AS und die Leistungsanbieter von Paketangeboten akzeptieren nur Stornierungen und Änderungen, die vom Gast vorgenommen werden. Norway’s Best AS verpflichtet sich, eine schriftliche Bestätigung der Stornierung/Änderung zu übermitteln.

Bei Stornierungen bis zu 7 Tagen vor der geplanten Anreise wird der gesamte Betrag zurückerstattet.

Erfolgt die Stornierung/Änderung weniger als 7 Tage vor der geplanten Anreise, wird der Betrag nicht zurückerstattet.

Wenn Sie eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben, gelten die folgenden Regelungen:
Wir empfehlen allen unseren Kunden, vor der Reise sicherzustellen, dass sie bei Krankheit, Verlust oder Beschädigung des Gepäcks, Unfällen, Haftungsansprüchen und Ähnlichem über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen.

Hat der Kunde eine Reiserücktrittsversicherung bei Norway’s Best AS abgeschlossen, kann er bis 24:00 Uhr am Vortag des Beginns des Reisepakets stornieren. In diesem Fall wird der gesamte Buchungsbetrag abzüglich des Betrags für die Reiserücktrittsversicherung (10 % des Buchungsbetrags) zurückerstattet. Jede Rückerstattung erfolgt auf die bei der Buchung verwendete Kreditkarte.

Buchungsänderungen müssen bis 16:00 Uhr am Tag vor der Abreise erfolgen, abhängig von der verfügbaren Kapazität.

Verpflichtungen des Gastes
Um eine Buchung/Anmeldung für ein Reisepaket bei Norway’s Best AS abschließen zu können, muss der Gast mindestens 18 Jahre alt sein. Mindestens ein Bewohner der Unterkunft muss 18 Jahre oder älter sein. Sollten Zweifel an der Altersgrenze bestehen, muss ein Altersnachweis vorgelegt werden. Ist die Altersgrenze zum Zeitpunkt der Übernahme der Unterkunft nicht erfüllt, gelten die Stornierungsregeln (die Stornierungsregeln des jeweiligen Leistungsanbieters).

Der Gast ist verpflichtet, sich an die für Anreise, Unterkunft usw. geltenden Hausordnungen, Anweisungen und Vorschriften zu halten. Der Gast ist verpflichtet, den Geräuschpegel in der Zeit zwischen 23:00 und 07:00 Uhr aus Rücksicht auf andere Gäste auf ein Minimum zu beschränken. Der Gast haftet in vollem Umfang für eventuelle Schäden. Norway’s Best AS oder seine Subunternehmer sind berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Gast oder jemand in seiner Begleitung sich störend verhält und/oder Schäden an der Unterkunft oder umliegenden Bereichen verursacht.

Der Gast wird darauf hingewiesen, dass die Leistungsanbieter von Norway’s Best AS ihre eigenen Regeln und Verpflichtungen festlegen können, und es obliegt dem Kunden, sich mit diesen vertraut zu machen.

Der Weiterverkauf von Fahrkarten für die Flåmbahn ist nicht gestattet, und die beim Kauf verwendete Kreditkarte muss mitgebracht werden sowie bei Bedarf zur Überprüfung vorgelegt werden.

Was passiert, wenn etwas schief geht? 
Jegliche Fehler/Mängel sind unverzüglich der Verantwortlichen vor Ort zu melden, damit die Angelegenheit so schnell wie möglich behoben werden kann. Sollten Sie es versäumt haben, während der Mietzeit um Abhilfe zu ersuchen, und sich dadurch die Möglichkeit vorenthalten haben, dass eventuelle Mängel behoben werden, können Sie später keine Schadensersatzansprüche geltend machen.

Sollte es zwischen einem Leistungsanbieter und einem Gast zu Meinungsverschiedenheiten über Qualität, Fehler oder Mängel kommen, die vor oder während des Aufenthalts entstanden sind, ist Norway’s Best AS, als Vermittler, nicht an einer solchen Angelegenheit beteiligt.

Höhere Gewalt/Haftungsausschluss
Norway’s Best AS haftet nicht für die Folgen von schlechten Witterungsbedingungen, geschlossenen Einrichtungen oder anderen Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Im Falle eines Fehlers ist Norway’s Best AS uneingeschränkt berechtigt, die Buchung zu stornieren.